59.95EUR

Schlachtschiff Tirpitz, Vol. 4: Against the Allied Convoys u.a. Operation "Rösselsprung" 1942 / Juli - 1943 / März.
[128780]

Schlachtschiff Tirpitz, Vol. 4: Against the Allied Convoys u.a. Operation \"Rösselsprung\" 1942 / Juli - 1943 / März.
Im vierten Teil steht besonders die größte TIRPITZ Unternehmung im Sommer 1942 gegen den alliierten Geleitzug PQ17, Tarnname "Rösselsprung", im Fokus. Eine große Qualität und Quantität an bislang unbekanntem Fotomaterial veranschaulicht das Leben dieses mächtigen Kriegsschiffes. Nach jahrelanger Recherche und Auswertung historischer Dokumente, wie den Kriegstagebüchern sowie darüber hinaus das Auffinden der entsprechenden Fotomotive vor Ort, konnten fast alle Bilder betreffend Lage und Aufnahmezeitpunkt exakt zugeordnet werden.
Somit ist die Geschichte wieder in chronologischer Abfolge zu beobachten, mit der Verlegung aus dem Trondheimfjord durch den Gimsøystraumen in den Kaafjord. Nach wiederholtem Scheitern eines deutschen Unternehmens im Nordmeer verlegte der Verband anschließend in die Bogenbucht, wo die TIRPITZ alliierte Konvois, alleine durch ihre Anwesenheit, in ständiger Alarmbereitschaft hielt. Im Herbst 42 sollte das Schiff für Werftarbeiten nach Deutschland zurückkehren. Hitler befahl aber den Verbleib in Norwegen, so erledigte man diverse Reparaturen im Lofjord und kehrte im März 1943 in die Bogenbucht zurück. Inhaltlich wurde das Buch mit wichtigen Detailinformationen, perspektivischen Zeichnungen, die den jeweiligen Ausrüstungszustand und Tarnung des Schlachtschiffes beinhalten sowie mit Wegeskizzen ergänzt. Desweiteren sind Aufnahmen der Gegenwart und der Vergangenheit bezüglich der Kriegsschauplätze gegenübergestellt, die sich bis heute oft in fast unverändertem Zustand befinden. Obwohl es sich um ein deutsches Kriegsschiff handelt, erfreut sich TIRPITZ und auch das berühmte Schwesterschiff BISMARCK bis heute weltweiter, großer Aufmerksamkeit. Deshalb werden Texte und Bildunterschriften von ihren jeweiligen englischen Übersetzungen begleitet, um Interessierte in der ganzen Welt diese geschichtliche Periode der Kriegsmarine sprachlich zugänglich zu machen.
476 bislang meist unveröffentlichte Fotos, perspektivische Darstellungen der Ausrüstungsstände und Tarnschemata des Schlachtschiffes, historische Karten der Hafenanlagen, Verlegekarten.

Autor(en): Robert Gehringer/Antonio Bonomi
Verlag: Gehringer
Seitenzahl: 176
Sprache: Deutsch/Englisch
Auflage: 1
Erscheinungsjahr: 2018
Maße: 30 x 21 cm
Einband: Hardcover
Gewicht: 1.30 kg
Bewertungen

Kategorien
Kalender
Bücher-> (3879)
  Automobile Klassiker (5)
  Comic (14)
  Eisenbahnen-> (18)
  Heereskunde & Fahrzeuge-> (1556)
  LKW (1)
  Luft- & Raumfahrt-> (1633)
  Marine-> (605)
    Jahrbuch (3)
    Leuchttürme
    Marinepolitik->
    Marinezeitschrift (1)
    Moderne Segelschiffe/-boote (3)
    Handelsmarine (Dampfzeitalter)-> (62)
    Kriegsmarine (Dampfzeitalter)-> (457)
      Vor 1914-> (22)
      Seekrieg 1914/18-> (63)
      Seekrieg 1939/45-> (237)
        Autobiographien/Schicksale (18)
        Bemalung und Markierungen (5)
        Einsätze und Kampfhandlungen-> (20)
        Kriegsschauplätze (13)
        Marinen (3)
        Schiffstypen, Bewaffnung-> (172)
          Bewaffnung (2)
          Flugzeugträger (12)
          Fregatten/Korvetten (1)
          Kreuzer (14)
          Schiffe im Spanischen Bürgerkrie
          Schlachtschiffe (54)
          Schnell- /Torpedoboote (9)
          U-Boote (45)
          Zerstörer (14)
        Taktik (1)
        Wracks (2)
      Kriegsschiffe seit 1945-> (49)
      Kriegsschiff Entwicklung-> (3)
      Serien-> (82)
    Historische Schiffe (Segelsch.)-> (71)
    Marine Maler (3)
    Marineuniformen (4)
  Modellbau-> (40)
  Museumsführer (5)
  Neuzeit-Archäologie
  Radar / Funkaufklärung (2)
CDs
Sonderangeb./Antiqu. Bücher-> (101)
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Externe Tipps
0 Waren
Sprachen
German English

Copyright © 2018 Christian Schmidt Fachbuchhandlung
Powered by osCommerce