19.90EUR

Von Fort Maso bis Porta Manazzo - Bau- und Kriegsgeschichte der italienischen Forts und Batterien 1883 - 1916
[31480]

Von Fort Maso bis Porta Manazzo - Bau- und Kriegsgeschichte der italienischen Forts und Batterien 1883 - 1916
Die ilalienischen Gebirgs-Festungen in der Provinz Vicenza werden beschrieben. Ihre Entstehung geht zurück bis in die Jahre nach dem Krieg von 1866. Hier bestanden auf italienischer Seite so gut wie keine Befestigungen. Deshalb wurde mit der Anlage von Forts und Artilleriestellungen begonnen. Diese werden in dem Buch im einzelnen beschrieben. In den Achtzigerjahren des 19. Jh. wurde mit dem Bau der Anlagen begonnen. Der Band gliedert die Anlagen in Gruppen (z.B. "Val Legra Gruppe" auf 47 Seiten). Insgesamt erfolgt die Einteilung in 10 Gruppen und jede Gruppe ist genau beschrieben, teils mit Karten und anhand von Fotos und Zeichnungen dargestellt. Der Autor hat zuletzt auch farbig fotografiert. Wir zählen 44 Farb- und 137 s/w Fotos, etwa 10 Kartenausschnitte, etwa 95 Skizzen und Risse (z.B. von Kanonen in Panzerkuppeln), Grundrisse, Lagezeichnungen und Zufahrten zu einzelnen Bergforts. Insgesamt: Ein überwältigend gutes Buch, das auch als Hilfe bei Wanderungen genützt werden kann.

Autor: Striffler, Robert
Seitenzahl: 365
Sprache: Deutsch
Auflage: 1
Erscheinungsjahr: 2004
Maße: 15 x 21 cm
Einband: gebundene Ausgabe
Gewicht: 1.00 kg
Bewertungen

Kategorien
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Externe Tipps
0 Waren
Sprachen
German English

Copyright © 2017 Christian Schmidt Fachbuchhandlung
Powered by osCommerce