95.00EUR

Gewehr & Karabiner 98 - Die Schußwaffen 98 des deutschen Reichsheeres von 1898 bis 1918
[333482]

Gewehr & Karabiner 98 - Die Schußwaffen 98 des deutschen Reichsheeres von 1898 bis 1918
Das Buch enthält ca. 850, zumeist farbige, Fotos und Abbildungen. In diesem Werk, das sich vor allem auf die Sammlungen der großen militärgeschichtlichen Museen Deutschlands wie des Bayerischen Armeemuseums Ingolstadt, der Wehrtechnischen Studiensammlung in Koblenz und des Militärhistorischen Museum der Bundeswehr in Dresden stützt, wird die Geschichte der Gewehre und Karabiner 98 in ihrem Ursprungsland zwischen 1898 und 1918 umfassend behandelt. Auch das Deutsche Historische Museum in Berlin und das Königliche Armeemuseum in Brüssel stellten ihre Bestände zur Verfügung. Bisher unbekannte Erprobungsgewehre, die auf die preußische Gewehrprüfungskommission zurückgehen, erlauben erstmals eine Rekonstruktion des Weges, der zu der neuen Waffe führte. Auch ausgefallene Modellvarianten und Sondermuster und vieles andere, was zum Gewehr gehört, werden im Detail in Wort und Bild vorgestellt. Die technischen Veränderungen, die Herstellungsverfahren, die Organisation der Massenfertigung, Produktionszahlen und Probleme der Waffenversorgung im Ersten Weltkrieg ergänzen den ausführlichen Band.
Eine englisch-sprachige Ausgabe, zum selben Preis, ist ebenfalls erhältlich!
Zur Veranschaulichung der Aufmachung dieser Bände zeigen wir Ihnen hier Ausschnitte aus dem Titel "Die k.k. Landwehr-Gebirgstruppen - Geschichte, Uniformierung und Ausrüstung der österr. Gebirgstruppen von 1906 bis 1918":
Bildersatztext

Autor: Storz, Dr. Dieter
Seitenzahl: 453
Sprache: Deutsch
Auflage: 1
Erscheinungsjahr: 2006
Maße: 29.5 x 26 cm
Einband: gebundene Ausgabe
Gewicht: 999.99 kg
Bewertungen

Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Externe Tipps
0 Waren
Sprachen
German English

Copyright © 2017 Christian Schmidt Fachbuchhandlung
Powered by osCommerce