49.90EUR

Die k.u.k. Festungsartillerie 1867-1918
[334397]

Die k.u.k. Festungsartillerie 1867-1918
In diesem Buch werden der Werdegang und die Entwicklung der Truppe ebenso behandelt wie die Geschütze und deren Entwicklung, da besonders im Bereich der schwersten Artillerie die österreichische Waffenindustrie und deren Techniker Hervorragendes leisteten. Keinem anderen Staat gelang es, solche Geschütze zu entwickeln und zu bauen wie den 30,5 cm-Mörser, die 38 cm-Autohaubitze, die 24 cm-Autokanone oder die 42 cm-Küsten- bzw. Autohaubitze, die in diesem Buch besonders detailliert beschrieben werden sollen. Es sollen aber auch einige typische Festungen für die jeweiligen Bauperioden, die Bauweise im Lauf der Jahrzehnte erklärend dargestellt werden, ebenso die Ereignisse rund um die Festungen während des Krieges und die Einbindung der Festungsartillerie an diversen Kriegsschauplätzen.

Seitenzahl: 528
Autor: Grestenberger, Erwin A.
Sprache: Deutsch
Auflage: 2
Erscheinungsjahr: 2008
Einband: gebundene Ausgabe
Bewertungen

Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Externe Tipps
0 Waren
Sprachen
German English

Copyright © 2017 Christian Schmidt Fachbuchhandlung
Powered by osCommerce