29.90EUR

Die k. u. k. Kriegsmarine. Reprint des Werkes Unsere Kriegs-Marine von Alfred Frhr. von Koudelka, Wien 1899
[128267]

Die k. u. k. Kriegsmarine. Reprint des Werkes Unsere Kriegs-Marine von Alfred Frhr. von Koudelka, Wien 1899
Die k.u.k Kriegsmarine betrachtete sich immer (wohl nicht so ganz zu unrecht) als das ungeliebte Kind einer militärischen Landmacht. Erinnerungsbücher über Seereisen waren in erster Linie Abenteuerschilderungen, teils wahrer teils erfundener Natur. Das von Alfred Freiherr von Koudelka im Jahre 1899 verfasste Buch Unsere Kriegs-Marine sollte ein Werbewerk für diese Streitkraft bilden und schaffte es auch. Das Besondere an dem Buch ist nicht nur die anschauliche Schilderung des seemännischen Berufs und seine damit verbundene werbewirksame Vermarktung; es war vielmehr das erste Marinebuch welches dem Kaiser Franz Josef I. persönlich gewidmet wurde. Bernhard Wenning, Archivar am Kriegsarchiv des Österreichischen Staatsarchivs in Wien, hat es unternommen, zur Neuauflage dieses Standardwerkes ein Vorwort zu verfassen. Mit zahlreichen Illustrationen nach Aquarellen und Zeichnungen von August Frh. v. Ramberg (8 doppelseite Farbtafeln). Aus dem Inhalt:
Die k. u. k. Flotte
Aufgaben und Personal der Kriegs-Marine
Im Escadre-Verbande: Die Indienststellung / Im Hafen / In See
Krieg im Frieden
Unter Dampf: Eine Missionsreise S. M. Schiffes „Kaiserin Elisabeth“ / Von der kretensischen Blockade
Unter Segeln: Das getakelte Schiff / Eine Kreuzung im Mittelmeere
Marine-Stationen und Schulschiffe
Flottenliste und Tabellen
Alphabetisches Sachregister
Erläuterung maritimer Ausdrücke

Autor: Koudelka, Alfred von
Seitenzahl: 520
Sprache: Deutsch
Auflage: 1
Erscheinungsjahr: 2011
Maße: 24 x 16,7 cm
Einband: gebundene Ausgabe
Gewicht: 1.20 kg
Bewertungen

Kategorien
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Externe Tipps
0 Waren
Sprachen
German English

Copyright © 2017 Christian Schmidt Fachbuchhandlung
Powered by osCommerce