48.00EUR

Eisenbahnartillerie. Einsatzgeschichte der deutschen Eisenbahnartillerie im Westen 1940 bis 1945 - Eine Dokumentation
[335929]

Eisenbahnartillerie. Einsatzgeschichte der deutschen Eisenbahnartillerie im Westen 1940 bis 1945 - Eine Dokumentation
In dieser Dokumentation werden die Eisenbahnartillerieeinheiten mit ihren Geschützen vorgestellt, ihre Feuerstellungen und Einsätze – mit Schwerpunkt an der belgischen und französischen Küste – und es werden Besichtigungsvorschläge zu den heute noch vorhandenen Anlagen beschrieben. Einsatzplanungen für die 80 cm Gustav-Geschütze und für neuartige Munition (Röchling-Granaten und Peenemünder Pfeilgeschosse) werden ebenso dargestellt wie der Rückzug der Einheiten aus Belgien / Frankreich und der Verbleib der Geschütze.
Vorgestellt werden auch die Einsatzgebiete der Eisenbahnartillerie in Italien, Russland, Norwegen und in den Niederlanden.
Die Beschreibungen werden ergänzt durch Übersichtskarten, Gliederungsbilder und 631 Fotos, sowie 188 Zeichnungen, Dokumente und 80 Tabellen.

Autor(en): Wolfgang Gückelhorn/Detlef Paul
Verlag: Helios
Seitenzahl: 288
Sprache: Deutsch
Auflage: 1
Erscheinungsjahr: 2014
Maße: 29,5 x 21 cm
Einband: Hardcover
Gewicht: 1.60 kg
Bewertungen

Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Externe Tipps
0 Waren
Sprachen
German English

Copyright © 2017 Christian Schmidt Fachbuchhandlung
Powered by osCommerce