29.00EUR

Die Geschichte der Flugplätze im Schwarzwald-Baar-Kreis. Entstehung - Basis der Luftwaffe im 3. Reich - Nachkriegsentwicklung
[229447]

Die Geschichte der Flugplätze im Schwarzwald-Baar-Kreis. Entstehung - Basis der Luftwaffe im 3. Reich - Nachkriegsentwicklung
Dokumentation über die Flugplätze Villingen, Donaueschingen und Hüfigen - Planung, Bau, Kriegszeit und teilweise Auflösung.
Mit dem Aufschwung der Luftfahrt in den späten 30-iger Jahren entstanden im heutigen Landkreis Schwarzwald-Baar drei Flugplätze aus unterschiedlichsten Gründen.
Während der Villinger Flugplatz aus finanziellen Aspekten schon vor dem 2. WK in einen Dämmerschlaf gelegt wurde, spielten die Flugplätze bei Hüfingen und Donaueschingen während des Krieges durch die Belegung von Luftwaffeneinheiten (z. B. 2. Staffel NAGr 13, Geschwaderstab/JG 53, III./JG 76, IV. Gruppe/JG 53) für kurze Zeit eine dramatische Rolle, die den meisten Einwohnern völlig ungekannt blieb.
Hierbei hat der Autor über Jahre zahllose Zeitzeugen und ehemalige Piloten der LW zu den Ereginissen befragen können und konnte auf unveröffentlichte Fotos und Dokumente zurückgreifen, die die Ereignisse lückenlos beschreiben und verständlich nachvollziehen lassen.
Besonders wertvoll sind Briefe ehemaliger Piloten, geschrieben an die Lieben zuhause, die die Tragik und sinnlosen Einsätze junger Flieger gefühlvoll beschreiben und den Leser ganz nahe kommen lassen.

Autor(en): Rolf Ebnet
Verlag: Rolf Ebnet
Seitenzahl: 184
Sprache: Deutsch
Auflage: 1
Erscheinungsjahr: 2021
Maße: 30 x 21,5 cm
Einband: Hardcover
Gewicht: 1.00 kg
Bewertungen

Kategorien
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Externe Tipps
0 Waren
Sprachen
German English

Copyright © 2021 Christian Schmidt Fachbuchhandlung
Powered by osCommerce