56.00EUR

Myasishchev M-4 and 3M
[229486]

Myasishchev M-4 and 3M
1951 wurde das Konstruktionsbüro Myasishchev mit der Entwicklung eines strategischen Hochgeschwindigkeitsbombers beauftragt, um die Bedrohung durch die schweren Bomber der NATO, insbesondere der B-52, auszugleichen. Der vierstrahlige Düsenbomber, der von der NATO als M-4 bezeichnet wurde und den Codenamen "Bison" bekam, wurde innerhalb einer unglaublich kurzen Zeit entwickelt - innerhalb eines Jahres.
Er wurde zum Stammvater einer kleinen Familie von Bombern und Tankflugzeugen, einschließlich des stark verbesserten 3M und seiner Versionen. Viele der beabsichtigten Versionen wurden nie verwirklicht, und obwohl der Bison mit Problemen behaftet war, kam er genau zur richtigen Zeit, bot eine wertvolle nukleare Abschreckung und blieb 40 Jahre lang im Dienst, bis er in Übereinstimmung mit dem START-Vertrag in den Ruhestand ging.
Das Buch zeichnet die Entwicklungs- und Einsatzgeschichte des ersten sowjetischen strategischen Düsenbombers nach, auch anhand von vielen s/w Fotos, Farbfotos, Dreiseitenrissen, technischen Zeichnungen und 5 Seiten mit Farbprofilen.

Autor(en): Yefim Gordon/Dmitriy Komissarov
Verlag: Schiffer Publ.
Seitenzahl: 240
Sprache: Englisch
Auflage: 1
Erscheinungsjahr: 2021
Maße: 28,5 x 22,5 cm
Einband: Hardcover
Gewicht: 2.00 kg
Bewertungen
Kategorien
Bücher-> (2134)
  Heereskunde & Fahrzeuge-> (946)
  LKW (3)
  Luft- & Raumfahrt-> (1012)
    Luftkrieg 1914/18 (13)
    Luftkrieg 1939/45-> (693)
    Luftkrieg in anderen Konflikten
    Militärflugzeuge ab 1945-> (285)
      Serien-> (133)
    Raketen/Raumfahrt (3)
    Zivile Luftfahrzeuge (17)
  Marine-> (157)
  Modellbau (16)
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Externe Tipps
0 Waren
Sprachen
German English

Copyright © 2021 Christian Schmidt Fachbuchhandlung
Powered by osCommerce